Last edit by philipp October 15, 2017 09:52

How to create a Zone in Solaris 11

Dies ist eine Schnellanleitung zur Einrichtung einer Zone in Solaris 11/OpenIndiana 151a5.

This document is not actual at all! It's a copy of my old blog from 2013.

Eine Zone ist eine virtualisierte Umgebung, die nach außen vorgibt, ein eigenständiges Betriebsystem zu sein. Zonen mit Ressourcenmanagement werden Container genannt. Es gibt viele Anwendungsfälle für den Einsatz von Zonen/Containern. Man nutzt die Technologie um Anwendungen/Dienste zu isolieren und/oder Ressourcen besser auszulasten. Auf einer Maschine könnte man, gekapselt in Zonen, mehrere Server betreiben, ohne dass sie sich in der Quere kommen können, da sie sich wie separte Maschinen verhalten.

Ein logisches Laufwerk für die Zonen erzeugen

Zonen lassen sich nicht im Root-Dateisystem installieren. Deshalb legen wir das neue Dateisystem zones an, das wir im Root-Verzeichnis mounten.

root@global~#: zfs create -o mountpoint=/zones rpool/zones

Anlegen der Zone owncloud

root@global~#: zonecfg -z owncloud
zone1: No such zone configured
Use 'create' to begin configuring a new zone.

zonecfg:zone1> create
zonecfg:zone1> set zonepath=/zones/owncloud
zonecfg:zone1> set autoboot=true

zonecfg:zone1> add net
zonecfg:zone1:net> set physical=e1000g0
zonecfg:zone1:net> set address=192.168.2.10/24
zonecfg:zone1:net> end

Optional kann man aus der globalen Zone einen Ordner und im Root der lokalen Zone unter share einhängen. Der Ordner /zones/share muss natürlich in der globalen Zone angelgt werden.

zonecfg:zone1> add fs
zonecfg:zone1:fs> set dir=/share
zonecfg:zone1:fs> set special=/zones/share
zonecfg:zone1:fs> set type=lofs
zonecfg:zone1:fs> add options [ro,nodevices]
zonecfg:zone1:fs> end

Bevor man die Zone installiert, sollte man die Konfiguration überprüfen.

zonecfg:zone1> verify
zonecfg:zone1> commit
zonecfg:zone1> exit

Zone installieren und hochfahren

root@global~#: zoneadm -z owncloud install
root@global~#: zoneadm -z owncloud boot

Erste Anmeldung nach der Installation

root@global~#: zlogin -C owncloud

Weiterführende Informationen


The content on this page is licensed under Creative Commons Attribution 4.0 International license.